Kulturscheune Marquardt - Potsdam
Kultur für Potsdams Norden 

Vernissage / Satire / Chansons am So. 4.9.2022

Edeltraud Görgen ist 1935 in Danzig geboren, lebte und arbeitete in Waren (Müritz).
Sie war ab 1973 Mitglied des Zeichenzirkels, welchen sie auch vorstand. Etliche Ausstellungen begleitete sie in ihrem Leben vor allem in Waren (Müritz).
Einige Bilder sind ab dem 4.9.2022 in der Kulturscheune Marquardt zu sehen.
Da sie auch einige Male in Marquardt zu Besuch war, zeigen Gemälde Marquardter Ansichten.  Ansichten von Waren / Müritz fehlen nicht, wie auch ein großer Teil südliche Wunschlandschaften.
Die Instrumentalgruppe corona musica begleitet die Vernissage.
Danach humorvolle musikalische Stunden mit dem Duo herzverloren - Thomas Kahler und Oleksii Aleinikov.
herzverloren
Zwischen Satire, Chansons und kleinen Geschichten steuert das Duo durch einen Nachmittag der großen Dramen
und kleinen Episoden. Lassen Sie sich verführen in einem emotionalen Programm zwischen den Polen.
Schauspieler Thomas Kahler singt, spricht und spielt aus eigenem Repertoire bis hin zu Klassikern von
Manfred Krug, Harald Juhnke, Gilbert Bécaud, Charles Aznavour, Jaques Brel, Charles Trenet, u.v.a.
Er wird begleitet vom jungen und virtuosen Pianisten Oleksii Aleinikov, der mit exzellentem Spiel auf
Piano, Flügel oder Gitarre begeistert.
Mal wieder Tränen lachen.
Nachdenklich, laut oder leise – ein jeder auf seine Weise.
Kaffee / Kuchen / Getränke fehlen natürlich nicht.
Freuen würden wir uns über eine gut gefüllte Kulturscheune.

 
E-Mail
Infos
Instagram